Neueste Tipps von freets!

Mach das Beste aus deiner Freizeit!
Wolfgangsee Blick von St. gilgen

Urlaub am Wolfgangsee. Wo das Glück vor der Tür liegt

von

Im Weißen Rössl am Wolfgangsee da liegt das Glück vor der Tür! Ja, tatsächlich, die eingängigen Zeilen des bekannten Liedes treffen zu. Fast, denn nicht nur im Weißen Rössl, sondern an allen Ecken und Enden des Wolfgangsees liegt es. Sei es beim Wandern, am Sonnendeck eines Schiffs, oder beim Chillen im Strandbad. Sei es beim Erfrischen im kühlen See, beim Eis Essen an der Seepromenade oder beim Sightseeing und Shoppen in St. Wolfgang. Egal ob du in Strobl, in St. Gilgen, in Abersee oder anderorts am Wolfgangsee die Tür öffnest: das Glück wirst du finden, denn hier kannst du das Leben so richtig genießen!

weiter lesen
Burg Liechtenstein von unten

Die Burg Liechtenstein: eine Mittelalterburg, wie sie im Buche steht!

von

Wehrhaft und majestätisch thront die Burg Liechtenstein am Mödlinger Hausberg. Eine richtige Mittelalterburg, auf den ersten Blick. Aber ist sie das wirklich? Bei einer Führung entdeckst du die romanische Burganlage, genießt Blicke vom Rundbalkon über das Wiener Becken und deckst dabei Mythen des Mittelalters auf. Ein kurzweiliger Ausflug für Kulturbegeisterte.

weiter lesen
lauwarmer Spargelsalat auf Teller

Lauwarmer Spargelsalat: Frühling auf dem Teller!

von

Ein Grund, warum ich mich immer auf den Frühling freue, ist unweigerlich die größere Bandbreite am Speiseplan in Sachen Obst und Gemüse. Da gibt es neben den schon seit Monaten verzehrten Äpfeln und Bananen endlich wieder etwas Neues, etwas Fruchtiges, etwas Köstliches. Erdbeeren natürlich, aber vor allem Spargel. Da könnte ich mich dann wochenlang eindecken! Und damit es mit der Speisefolge nicht ganz so einseitig wird, hab‘ ich natürlich schon einiges ausprobiert. Mein absoluter Favorit dabei: der lauwarme Spargelsalat! Den du nicht nur zu Hause, sondern bei sonnigem Wetter, auch an einem schönen Plätzchen genießen kannst! Mahlzeit!

weiter lesen
Botanischer Garten Wien, Blumen mit Beschriftung

Der Botanische Garten Wien: eine Oase mitten in der Großstadt

von

Schachbrettblumen, meterhoher Bambus, pannonische Steppengräser oder blühende Hibiskusbäume sind nur wenige der Attraktionen, die der Botanische Garten zu bieten hat. Immerhin beherbergt der 8 Hektar große Garten im 3. Wiener Bezirk rund 11.500 Pflanzenarten, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Dank des freien Eintritts kannst du dir dazu auch jede Menge Zeit lassen und den Botanischen Garten im Zauber der unterschiedlichen Jahreszeiten erkunden. In dieser blühenden Oase lernst du nicht nur jede Menge über Pflanzen, sondern kannst den Trubel der Stadt einfach hinter dir lassen!

weiter lesen
Weinberge bei Woltersdorf, in die Grean gehen

In die Grean gehen: Vom Wein Trinken, Frühling Begrüßen, von windigen Aussichten und alten Kellergassen

von

Den Frühling begrüßen, Wein verkosten, Kellergassen entdecken und eine herrliche Heurigenjause genießen. Das ist „in die Grean gehen“. Ein traditioneller Brauch aus dem Weinviertel, der wieder belebt und zu einem touristischen Angebot entwickelt, wurde. Der somit nicht nur mehr dem Ostermontag und den Erntehelfern vorbehalten ist. Ein großartiger, naturnaher, traditioneller Ausflug voll von kulinarischen Genüssen.

weiter lesen
Freilichtmuseum Stübing, Haus mit Bauerngarten

Im Freilichtmuseum Stübing: Das bäuerliche Leben aus 6 Jahrhunderten entdecken

von

Wie lebten die Menschen damals in Österreich? Wie wohnten sie und wie sah ihr Arbeitsplatz aus? Im Freilichtmuseum Stübing spazierst du durch 97 originale bäuerliche Häuser aus ganz Österreich. Auf 65ha werden bäuerliche Originalbauten aus ganz Österreich gezeigt, die im Museum detailgetreu wieder aufgebaut wurden. Von Ost nach West durchläufst du das Gelände und dabei auch die Bundesländer Österreichs. Dank der vollständig ausgestatteten Bauten fühlst du dich schnell in die Vergangenheit zurück versetzt!

weiter lesen
Blick in den Schlachtenbildersaal im Winterpalais des Prinz Eugen

Das Winterpalais des Prinz Eugen! Ein Zweitwohnsitz der sich sehen lassen kann! 

von

Seit Mitte Oktober 2013 ist das Winterpalais des Prinz Eugen der Öffentlichkeit zugänglich. Das ehemalige Stadtpalais der berühmten Feldherren wurde im 17. Jahrhundert errichtet und im 18. Jahrhundert sukzessive vergrößert. Heute kannst du die barocken Prunkräume besichtigen und wechselnde Ausstellungen innerhalb derselben besuchen. Ein beeindruckender Bau wartet!

weiter lesen

Nie mehr fad!

Mitmachen

Du hast coole Tipps, die du teilen möchtest? Hilf' uns freets abwechslungsreicher zu machen! mehr Info