Unterhaltung

DVDs, Standard Edition, Österreichische Filme mit Drehort Niederösterreich

„Niederösterreich Schauen“. Diese österreichischen Komödien mit Drehort Niederösterreich solltest du kennen

von

Um die eigene Heimat zu erkunden, musst du eigentlich raus gehen. Vor die Tür, dich ins Auto setzen, wohin fahren. Weil, eine typische Weinviertler Kellergasse oder der Wienerwald, die kommen einfach nicht nach Hause. Blöd hald, wenn es so ungemütlich und kalt draußen ist. Wo es eigentlich ja auch schön ist mal zu Hause zu bleiben. Auf dem Sofa zu knotzen und einfach nur relaxen. Ein unlösbares Hindernis? Nicht ganz! Mit diesen österreichischen Filmen holst du dir Niederösterreich zu dir nach Hause auf den Bildschirm. Und wirst dabei noch königlich unterhalten!

weiter lesen
Wien mit dem Rad entdecken, Cover

Wien mit dem Rad entdecken. Eine Anleitung zur Stadtbesichtigung der anderen Art

von

Warum nicht einmal die U-Bahn U-Bahn sein, das Auto stehen lassen und einfach das Rad für die Fortbewegung innerhalb der Stadt nützen. Ob zum Sightseeing, für kleine Erkundungstouren oder größere Ausflüge – Wege gibt’s genug. 12 davon stellt Anita Armelitz in ihrem Fremdenführer Wien mit dem Rad erkunden vor. 12 Touren, die dir unterschiedliche Facetten der Stadt vorstellen, dich über Stadtplätze, Kopfsteinpflaster, zu Heurigen und ausgedehnten Grünflächen bringen. Für jeden Geschmack und für jede Kondition. Ein guter Ein Ideengeber für Wiener und Wien Besucher.

weiter lesen
Cover Jostein Gaarder, Das Weihnachtsgeheimnis

Das Weihnachtsgeheimnis von Jostein Gaarder

von

Das Weihnachtsgeheimnis ist ein Kinderbuch von Jostein Gaarder. Der norwegische Autor, der sich vor allem mit seinem Bestseller „Sofies Welt“ (1993) einen Namen gemacht hat, erzählt in „das Weihnachtsgeheimnis“ die Geschichte von Joachim, seinen Adventskalender und der mysteriösen Geschichte, die dieser erzählt. Auf Grund seines Aufbaus in 24 kurzen Kapiteln eignet sich das Kinderbuch perfekt als alternativer Adventskalender. Statt Schokolade gibt’s jeden Tag ein neues Puzzleteil der Weihnachtsgeschichte.

weiter lesen
Das Jahr der Schatten, Buchcover

Das Jahr der Schatten von Hannah Richell

von

Titel und das Cover von „Das Jahr der Schatten“ deuteten eigentlich eher auf ein von mir immer sogenanntes „Plätscher Buch“ hin. Also eines, das eine nette Geschichte erzählt, aber mehr schon nicht. Selbst das Zitat am Buchcover „Ein überaus kluger und packender Roman!“ hat mich nicht wirklich überzeugt. Wäre das Buch nicht bei meinen Eltern zu Hause herum gelegen, ich hätt’ es wahrscheinlich nie in die Hände bekommen. Schade wär’s gewesen, so viel steht fest! Weil es das Buch in sich hat. Von wegen Idylle und nette englische Romantik, die da am Cover suggeriert wird!

weiter lesen
Totenfrau, Cover

Totenfrau – ein Thriller von Bernhard Aichner

von

Totenfrau ist wohl das derzeit erfolgreichste Werk des Tirolers Bernhard Aichner. Der Thriller schaffte es in Deutschland und Österreich wochenlang auf die Bestsellerlisten und brachte dem Autor den Crime Cologne Award 2015 ein. Das Buch besticht durch den grandiosen Schreibstil des Autors, durch packende Spannung und führt dich zu menschlichen Abgründen. Totenfrau ist der erste Teil einer Trilogie, der zweite Teil Totenhaus erschien diesen Sommer

weiter lesen
Winterkartoffelknödel und Schweinskopf al Dente, Hörbücher der Eberhofer Krimis

Die Eberhofer Krimis: Kurzweilige Unterhaltung auf Knopfdruck

von

Während Autofahrten, Laufrunden oder zum Abschalten: Mit Hörbüchern vergeht die Zeit schneller. Mit richtig guten hast du dazu auch für jede Menge Unterhaltung. Die Hörbücher rund um die Eberhofer Krimis gehören eindeutig zur letzteren Kategorie: Denn die Kombination von Rita Falks Humor und den Lesekünsten Christian Tramitz’ sorgt für erstklassige Unterhaltung, viel Lachen und Schmunzeln.

weiter lesen